Drei Anträgen der SPD Bosau auf dem Kreisparteitag zugestimmt.

Die Delegierten des Kreisparteitages haben drei Anträgen der SPD Bosau zugestimmt:

1. Änderung des Schulgesetzes § 114 - Schülerbeförderung

2. Keine Kita-Gebühren

3. Tourismuskreis Ostholstein ohne Plastik

Zu Antrag Nr. 1: Die SPD Landtagsfraktion wird aufgefordert, sich zeitnah dafür einzusetzen, dass der § 114 des Schulgsetzes reformiert wird, damit die Schüler*innen der Oberstufen (Klassen 11-13) an den Allgemeinbidenden Schulen, den Beruflichen Schulen und Berufsschüler*innen, die eine Berufsschulklasse außerhalb von Schleswig-Holstein besuchen sowie Schüler*innen in Ausbildung kostenfrei die Bildungseinrichtungen besuchen können, d.h., keine Fahrtkosten zur Schule selbst bezahlen müssen.